.st0{fill:#FFFFFF;}

Digital Workplace: Die 3 größten Herausforderungen & Lösungen 

 September 11, 2020

By  Nadine Löfflad

In den letzten Monaten ist der Wechsel zum Digitalen Arbeitsplatz aus dem Homeoffice massiv gestiegen. Die schnelle Umstellung kann für viele Unternehmen und Mitarbeiter überrumpelnd gewesen sein. finde hier heraus, was die 3 grössten Herausforderungen bei Digital Workplace sind und wie Du damit umgehen kannst.

Finde hier heraus, was die 3 grössten Herausforderungen bei Digital Workplace sind und wie Du damit umgehen kannst.

1. Schnelle Umsetzung

Die Herausforderungen des Digital Workplace

Gerade zu Corona-Zeiten war es für Unternehmen oftmals gezwungenermassen wichtiger, schnell eine Lösung für den digitalen Arbeitsplatz zu finden und umzusetzen, als die Umstellung richtig zu durchdenken.

Die Umstellung auf Home Office musste schnell erfolgen, und dafür brauchte es schnelle Lösungen. Standardisierte, ready-to-go Intranet-Modelle bieten hierfür ein praktisches Tool, da eine komplette, fertige Lösung bereitsteht, ohne sich viele Gedanken darüber machen zu müssen.

Oft wird erst nach und nach klar, was für Tools man wirklich braucht, und wo noch mehr benötigt wird. Auch hier bieten solche Modelle schnelle und einfache Lösungen, den digitalen Arbeitsplatz mit Add-Ons und Optionen zur Personalisierung, direkt auf die Bedürfnisse des Unternehmens und Mitarbeiter abzustimmen.

Somit ist eine schnelle Umsetzung der neuen Arbeitswelt möglich und praktisch und einfach umzusetzen.

2. User behaviour und Sicherheit

Wie SmartPortal365 bei der Umstellung zum digital Workplace hilft

Nach der Umsetzung gehen die meisten Risiken und Probleme, die mit dem digitalem Arbeitsplatz verbunden sind, auf das Benutzerverhalten zurück.

Ob absichtlich oder unabsichtlich – der Missbrauch von Systemen und Geräten kann zu vielen Problemen mit dem digital workplace führen. Ein erheblicher Anteil davon kommt durch die Nutzung nicht autorisierter Anwendungen und Geräte zu Arbeitszwecken zustande, die die Datensicherheit beinträchtigen können.

Um diese zu verhindern gibt es diverse Tools und Möglichkeiten – so kann man z.B. die Notwendigkeit einführen, Passwörter regelmässig zu ändern, oder die Nutzung nicht unterstützter Anwendung einschränken.

Auch Workshops und Seminare zum Thema Digital Workplace und die sichere Nutzung dessen können dieses Risiko minimieren.

3. Adoption vorantreiben

Wie wichtig Adoption im Digital Workplace ist

Die Umsetzung des Digital Workplace hört nicht beim Launch auf – eine Umsetzungsstrategie die darüber hinausgeht, ist wichtig.

Die komplette Veränderung des Arbeitsplatzes, wie man ihn seit Jahren kennt, kann bei einigen Menschen Widerstand hervorrufen. Um diese Herausforderung zu überkommen, ist es wichtig, dass die Tools und Lösungen einfach zu bedienen und zu verstehen sind.

Durch klare, engagierte und konsistente Kommunikation können Bedenken und Zweifel ausgeräumt und überkommen werden. Klare Erklärungen und “How To”s rund um den neuen, digitalen Arbeitsplatz werden allen Beteiligten helfen, sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden und die digitale Zusammenarbeit vorwärts bringen.

Fazit

Wenn diese 3 Herausforderungen bei der Transformation zum Digitalen Arbeitsplatz berücksichtigt werden, steht der erfolgreichen Umsetzung in die digitale Arbeitswelt nichts mehr im Wege.

Haben Sie noch weitere Fragen rund ums Theme digital workplace? Kontaktieren Sie uns per email, facebook oder LinkedIn, und wir helfen Ihnen gerne weiter!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>